Aktuelle Zeit: Freitag 20. Oktober 2017, 21:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 950

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Heizölpreise
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 12. September 2011, 16:39 
Offline
||
Benutzeravatar
 Besuche Website  Profil

Registriert: 09.2011
Beiträge: 13
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
An Schweden mag ich,: ...fast alles
Schwedischkenntnisse: Anfänger!
Hej Leute!

Hab heute gerade wieder für unser Haus 1500 Liter "inhouse" Heizöl für den Winter geordert (mal hoffen, daß er nicht ganz so lang und knackig ist wie letztes mal) Habt ihr Meinungen, Preise, bevorzugte Lieferanten?

_________________
Hälsningar Thomas (vonne Woterkant)


Nach oben
Mit Zitat antworten  

 Betreff des Beitrags: Re: Heizölpreise
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 12. September 2011, 17:12 
Offline
||
Benutzeravatar
 Besuche Website  Profil

Registriert: 02.2011
Beiträge: 1189
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
An Schweden mag ich,: Die Freiheit in der Natur! Die Freundlichkeit der Schweden!
Schwedischkenntnisse: VHS Kurs Anfänger!
Meine Hobbys: Familie, Oldtimer, Natur, Angeln
Hallo working bowman!

Leider habe ich noch kein Haus in Schweden, was sich hoffentlich bald ändern wird. Deswegen kann ich Dir auch nicht viel weiterhelfen. Ich habe eine Internetadresse zu den Heizölpreisen in Schweden, vielleicht hilft sie Dir etwas.

/pfell/ www.oljeorder.se

L.G. Scandix

_________________
Es ist nicht genug, zu wissen, man muß es auch anwenden; es ist nich genug, zu wollen, man muß es auch tun!
(Johann Wolfgang von Goethe)

BildBildBild


Nach oben
Mit Zitat antworten  

 Betreff des Beitrags: Re: Heizölpreise
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 12. September 2011, 17:21 
Offline
||
Benutzeravatar
 Besuche Website  Profil

Registriert: 09.2011
Beiträge: 13
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
An Schweden mag ich,: ...fast alles
Schwedischkenntnisse: Anfänger!
Hej Scandix!

Danke für den Link!
Wenn ich´s richtig recherchiert habe, bist Du der Initiator dieser sehr gut gemachten Webseite?
Noch kein Haus in Schweden? Dann wirds aber Zeit!!! Es gibt nix schöneres!!!! (...und die Preise steigen langsam aber kontinuierlich, der Euro schwächelt, etc etc)

Gruss aus HH nach Berlin(?)
Thomas

_________________
Hälsningar Thomas (vonne Woterkant)


Nach oben
Mit Zitat antworten  

 Betreff des Beitrags: Re: Heizölpreise
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 12. September 2011, 17:30 
Offline
||
Benutzeravatar
 Besuche Website  Profil

Registriert: 02.2011
Beiträge: 1189
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
An Schweden mag ich,: Die Freiheit in der Natur! Die Freundlichkeit der Schweden!
Schwedischkenntnisse: VHS Kurs Anfänger!
Meine Hobbys: Familie, Oldtimer, Natur, Angeln
Ja, leider haben wir noch kein Haus in Schweden. Ich möchte mit meiner Familie nach Schweden auswandern, und bin auf der suche nach einen Job in Schweden, was leider nicht mehr ganz so einfach ist. Zuerst der Job und dann kaufen wir uns ein Häuschen.

Gruß nach HH aus Berlin.

Scandix

_________________
Es ist nicht genug, zu wissen, man muß es auch anwenden; es ist nich genug, zu wollen, man muß es auch tun!
(Johann Wolfgang von Goethe)

BildBildBild


Nach oben
Mit Zitat antworten  

 Betreff des Beitrags: Re: Heizölpreise
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 12. September 2011, 18:08 
Offline
||
Benutzeravatar
 Besuche Website  Profil

Registriert: 09.2011
Beiträge: 13
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
An Schweden mag ich,: ...fast alles
Schwedischkenntnisse: Anfänger!
schon mal hier geguckt: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** ?

_________________
Hälsningar Thomas (vonne Woterkant)


Nach oben
Mit Zitat antworten  

 Betreff des Beitrags: Re: Heizölpreise
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 12. September 2011, 18:27 
Offline
||
Benutzeravatar
 Besuche Website  Profil

Registriert: 02.2011
Beiträge: 1189
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
An Schweden mag ich,: Die Freiheit in der Natur! Die Freundlichkeit der Schweden!
Schwedischkenntnisse: VHS Kurs Anfänger!
Meine Hobbys: Familie, Oldtimer, Natur, Angeln
Jo, habe alle Jobvermittler aus Schweden durch. (Joblinks) Es sind noch viele Bewerbungen offen, wo ich auf Antwort warte. Aber das ist halt Schweden. Dort drehen die Uhren langsamer, was ich persönlich auch gut finde.

Scandix

_________________
Es ist nicht genug, zu wissen, man muß es auch anwenden; es ist nich genug, zu wollen, man muß es auch tun!
(Johann Wolfgang von Goethe)

BildBildBild


Nach oben
Mit Zitat antworten  

 Betreff des Beitrags: Re: Heizölpreise
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 13. September 2011, 20:39 
Offline
||
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: 02.2011
Beiträge: 56
Geschlecht: nicht angegeben
Ich glaube Heizöl ist nicht gerade eine kostengünstige Variante um ein Haus zu heizen. Warum baust Du Dir nicht eine Wärmepumpe ein.

hj Holgerson Fahne


Nach oben
Mit Zitat antworten  

 Betreff des Beitrags: Re: Heizölpreise
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 1. April 2012, 19:34 
Offline
||
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: 03.2012
Beiträge: 4
Geschlecht: nicht angegeben
An Schweden mag ich,: mein Haus, die Natur, Angeln und alles was Spass macht
Schwedischkenntnisse: VHS Kurs Fortgeschritten!
Meine Hobbys: mein Haus
Am Anfang, beim Kauf meines Hauses habe ich mich gefragt, was wohl das billigste zum Heizen meines 75 qm großen
Hauses sein sollte. Ich habe mich für einen Kamin entschieden, der mit Holz geheizt wird und mit diesen System kann ich
sehr viel Geld sparen. Ich habe eine Firma gefunden, die Besenstiele herstellt. Dort hole ich Abfallholz, wofür ich für 2 Kubikmeter, gerade mal 50 Kronen bezahle. Ich brauche ungefähr 12 Anhänger im Winter. Muß zwar noch die Abfälle sägen,
aber mit allen Kosten, komme ich im Jahr mit 1200 Kronen im Jahr aus. Es kommen zwar nun noch Kosten für den Warmwasserspeicher hinzu. Aber billiger kann ich mein Haus nicht warmhalten. Ich habe auch eine Kosten-Nutzenrechnung gemacht.Egal welches Wärmesystem ich infestiere, ob Bergwärme, Seewärme, Erdwärme oder auch eine Wärmepumpe. Am Anfang muß ich viel Geld infestieren und ich muß auch die Kosten für den Service in Bedracht ziehen. Auch laufen alle Systeme nicht ohne Strom? Mein System läuft seit 15 Jahren und die Kosten geben mir recht. Auch muß ich sagen, mit meinen System tue ich etwas für die Umwelt. Ich benutze nachwachsene Rohstoffe.
Das meine Gedanken zum Heizen.
LG kleinerfisch


Nach oben
Mit Zitat antworten  

 Betreff des Beitrags: Re: Heizölpreise
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 2. April 2012, 11:05 
Offline
||
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: 02.2011
Beiträge: 262
Geschlecht: weiblich
An Schweden mag ich,: die Seen und Wälder, die freundlichen Menschen
Schwedischkenntnisse: VHS Kurs Anfänger!
Meine Hobbys: Drachenboot
Mit Holz heizen ist natürlich eine Super Idee, aber wo bekommt man eigentlich in Schweden Holz zu kaufen, wenn man nicht solch Werk in der nähe hat? Ich glaube in Schweden darf man auch nicht einfach in den Wald fahren und sich Holz rausholen. Gibt es noch andere möglichkeiten an Holz zu gelangen?

Da fällt mir noch ein anderes Problem ein. Wenn man im Winter in den Urlaub fährt, z.B. nach Deutschland, dann wird das Haus ja nicht beheizt.

_________________
Bild


Nach oben
Mit Zitat antworten  

 Betreff des Beitrags: Re: Heizölpreise
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 3. April 2012, 19:42 
Offline
||
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: 03.2012
Beiträge: 4
Geschlecht: nicht angegeben
An Schweden mag ich,: mein Haus, die Natur, Angeln und alles was Spass macht
Schwedischkenntnisse: VHS Kurs Fortgeschritten!
Meine Hobbys: mein Haus
Holz kann man überall in Schweden kaufen. Sollte man keinen Ansprechpartner haben, so ist eine Nachfrage beim Nachbarn sehr Hilfreich.
So einfach in den Wald gehen, das funktioniert in Schweden nicht. Aber zum Beispiel, wo Wald abgeholzt wurde, liegen
viele dünne Holzteile herum, die für einen Kamin gerade richtig sind. Aber man muß Fragen, ob man diese Dinge holen kann. Auch ich habe das schon gemacht.
Am Besten für den Kamin ist normalerweiße Birke. Hier brauch man das Holz nicht lagern, sondern kann es gleich im Kamin verfeueren. Aber es hat auch seinen Preis. 1 qm kostet ungefähr 250 Kronen.
Nun noch einige Fragen zum Verlassen des Hauses im Winter. Meine Wasserstellen habe ich so gebaut, das ich Alles entwässern kann. So habe ich an den tiefsten Stellen Hähne angebracht und damit kann ich alles Wasser ablassen. Bei
problematischen Stellen, wie das WC wird Glysantin eingefüllt. Auch habe ich in meinen Wasserzulauf ins Haus eine Heizschlange eingebaut. So kann ich bei Temperaturen unter 20 Grad -, wo das Wasser einfriert, in 5 Minuten das Eis in der schwarzen Kunst auftauen. Das Problem mit der schwarzen Kunst entsteht dadurch, weil die schwarze Kunst aus 2m Tiefe am Haus entlang ins Haus geht. Da das in der Vergangenheit ein Problem war, habe ich nun ein kleines Haus über den Zugang ins Haus gebaut und habe dadurch das Problem mit den Einfrieren gebannt.
Viele Dinge mußte ich erst hier in Schweden lernen. Wer noch Fragen hat, dem kann ich auch mit Bildern weiterhelfen.
Das mein Beitrag.
LG kleinerfisch


Nach oben
Mit Zitat antworten  

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | Design phpbb.so phpBB3 Forum von phpBB8.de